Sonnenstaatlandforum

Aus Sonnenstaatland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Screenshot des offiziellen Sonnenstaatlandforums (2017)


Das offizielle Sonnenstaatlandforum (bis 2016 Anti-Reichsdeppenforum) ist eine Internetgemeinschaft in Form eines Forums, in dem Aktivitäten von Reichsbürgern, Staatsleugnern und allgemein Querulanten gesammelt und ausgewertet werden. Diese können dort selbst zu Wort kommen und werden - anders als in einschlägigen Internetforen wie z.B. Volksbetrug.net - nur bei Verstößen gegen die "Netiquette" aus dem Forum verwiesen.

Geschichte

Das Sonnenstaatland hat die Geschichte des Anti-Reichsdeppenforum in einem Blogbeitrag zusammengefasst. Die nachfolgende Beschreibung ist stark vereinfacht und gekürzt.

Das Forum wurde 2011 von einem Internetaktivisten mit dem Pseudonym HebinhoTdF gegründet und war über die Domain http://www.reichsdeppen.pinkolatorium.com erreichbar. HebinhoTdF war ein nach Brasilien ausgewanderter deutscher Beamter. Das Forum thematisierte nicht nur die Reichsbürgerszene, sondern lebte vor allem durch Hebinhos Beiträge über Brasilien und diverse andere Themen. Es war die erste große Internetgemeinschaft, die sich mit dem bis dato gesellschaftlich recht unbeachteten Phänomen der "Reichsbürger" beschäftigte. Am 6.Juni 2012 verstarb der ehemalige Betreiber während einer Operation.[1] Das Forum war in der Folge durch den Mangel an weiteren Administratoren manövrierunfähig. Es existiert keine Sicherung der alten Datenbank.

Seit Ende September 2013 wird die Infrastruktur des Forums vom Sonnenstaatland bereitgestellt und administriert.

Seit dem 1. Januar 2017 nennt sich das Anti-Reichsdeppenforum nun offiziell auch Sonnenstaatlandforum.

Reichweite

Bereits im November 2013 konnte das Forum nach nur zwei Monaten Laufzeit 400.000 Aufrufe verzeichnen, inzwischen sind es 18.400.000.
Jeden Tag werden ca. 13.000 Seiten aufgerufen und durchschnittlich 90 Beiträge von insgesamt (Stand jeweils Juli 2017) 800 Benutzern geschrieben. Die beliebtesten Themen sind Peter Fitzek (Königreich Deutschland) und Mario Heinz Romanowski.

Am 14. November 2016 wurde der hunderttausendste Beitrag im Forum geschrieben.[2] Aktuelle Zugriffszahlen können im Forum unter "Weitere Statistiken" eingesehen werden.

Foren-Software

In Anlehnung an das Original findet hier die Forensoftware "Simple Machines Forum"[3] und der damals benutzte Theme Iceland (mit Modifikationen) ihren Einsatz.

Quellennachweise

  1. http://wnorens.blogspot.com/2012/06/nachruf-hebinhotdf.html
  2. Sonnenstaatlandforum: 100k-Beiträge
  3. http://www.simplemachines.org/