Stefan Weinmann

Aus Sonnenstaatland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reichsausweis Stefan Weinmann

Stefan Weinmann (geb. 16. August 1963 in Bad Kreuznach, genannt der Winzer) ist ein bekennender Reichsideologe aus Bad Kreuznach. Er betreibt einen konfusen Internetblog[1] sowie früher einen privaten Internetauftrit in dem er seine absurde Meinung mit zuweilen deutlichem rechtsextremistischen Einschlag publiziert. Zusammen agiert er mit der selbsternannten Justizopferhilfe (JOH), Tina Wendt und dem ehemaligen Anwalt Thorsten Ramm. Weinmann vertreibt Evolutionsausweise. Er strebt einen reichsdeutschen Musterprozess an.

Biografie

Weinmann wurde am 16. August 1963 in Bad Kreuznach geboren. Zusammen mit seinem Bruder wuchs er auf dem elterlichen Weingut. Er übernahm nach dem Tod seiner Eltern das Familiengeschäft und firmierte unter Weingut Wilhelm Gg. Weinmann.[2] Im Jahre 2013 wurden bereits Besitztümer versteigert.[3]

Theorien und Aktivitäten

  • Er vertritt die Auffassung, eine Staatsangehörigkeit "Königreich Preußen" zu besitzen.
  • Steuern zahlt er nur an einen Rechtsstaat mit dem Namen "Deutsches Reich".
  • Er schickt Schadensersatzforderungen an Ämter und Behörden.
  • Keine Steuerpflicht in der Bundesrepublik Deutschland.
  • Er veröffentlicht private Personendaten von Beamten und verlangt Zuschriften solcher Daten.

Der "Musterprozess"

Am 20. Oktober 2013 veröffentlichte Weinmann in seinem Blog die Nachricht, dass Axel Thiesmeier von der JOH beabsichtigt, einen "Musterprozess" in Löhne vor einem deutschem Gericht und "nach gültigem Recht" eventuell durch Liveübertragung im Internet (Bewusst TV, Wakenews) neu zu verhandeln.[4]

Der Musterprozess ist eine geplante Verhandlung vor einer Art deutschem Reichsgericht unter Leitung der JOH (Justizopferhilfe). In diesem Verfahren sollen diverse Unstimmigkeiten zwischen dem Reichsbürger Stefan Weinmann und der bundesrepublikanischen Gesetzgebung aufgearbeitet und abgeurteilt werden. Ziel ist es, Beamte unter der Rechtsprechung des Deutschen Reiches zu hohen Strafen zu verurteilen und eine illusionäre Schein-Gerechtigkeit für Stefan Weinmann zu erzwingen. Weinmann ist ebenfalls der festen Überzeugung, dass sein Musterprozess ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung zu einer Nationalversammlung sei. Dieser Prozess soll in einem öffentlichen Gebäude und als Diskussionsveranstaltung, also nicht in einem Gerichtsgebäude, geführt werden.

In seinen Bestrebungen zu einem Musterprozess erhält er auch szenenintern von diversen Reichsideologen erhebliche Kritik. So beschreibt Holger Fröhner ihn als "Spinner".[5] Mathias Thor, Schreibkraft von Neudeutschland/Peter Fitzek, zeigte grundsätzliches Interesse an einem Musterprozess, was bis jetzt jedoch nicht weiter verfolgt wurde.[6] Das "Kulturstudio" verlangte auf Anfrage Weinmanns, umgehend aus dem Emailverteiler entfernt zu werden[7] und Jo Conrad bat um er 10 Reichsmark für die Filmrechte[8] am Musterprozess. Am 08. Januar sicherte die "DPVM" ebenfalls Interesse[9] am Musterprozess zu.

Psychatrie und Thorsten Ramm

Darüber, ob Weinmann zurechnungsfähig oder sogar schuldunfähig im Sinne des Strafgesetzbuches ist, kann durchaus spekuliert werden. Nach eigenen Angaben hat er auf Anordnung des AG Kreuznach Ende 2011 einige Tage in der Psychiatrie in der Rheinhessen-Fachklinik Alzey (Landeskrankenhaus) verbracht.[10] Der ebenfalls als behandlungsbedürftig bekannte ehemalige Rechtsanwalt Thorsten Ramm brüstete sich jedenfalls, dass er für die baldige Entlassung Weinmanns verantwortlich gewesen sei.[11]

Anlässlich seiner Verurteilung vor dem AG Kreuznach am 12.06.2013 (s.u.) wurde offenbar ein psychiatrischer Gutachter gehört, der ihm eine fanatisch, paranoid-querulatorische Persönlichkeitsstörung bescheinigte.[12] Dennoch ging das Gericht nicht von der Schuldunfähigkeit oder verminderten Schuldfähigkeit gem. §§ 20,21 StGB aus

Evolutionsausweis

Evolutionsausweis Stefan Weinmann

Über Weinmann besteht die Möglichkeit, sogenannte "Evolutionsausweise" zu erhalten. Mit diesem wertlosen Stück Papier, gegengezeichnet von Stefan Weinmann persönlich und versehen mit einem Stempel der Justizopferhilfe, sollen Anhänger einer Nationalversammlung beisitzen dürfen.

Evolutionsausweis Blank:[13] Vorteile Evolutionsausweis[14]

Straftaten

Aufgrund seiner Ansichten kommt Weinmann immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt.
Am Sonntag, den 15.05.2011, wurde er von einer Polizeikontrolle im Raum Thüringen mit seinem PKW aufgehalten. Er fuhr mit einem KFZ-Kennzeichen, welches er mit einem runden WEIN-SIEGEL-anstatt dem Siegel des Landkreises beklebt hatte, da das Kennzeichen vom Straßenverkehrsamt bereits entwertet worden war. Er legte den kontrollierenden Beamten "Reichspapiere" und einen "Reichsführerschein" vor.[15]

Straftaten mit rechtsradikalem Hintergrund

Bereits im Jahr 2012 ermittelte die Staatsanwaltschaft Düsseldorf gegen Weinmann wegen Volksverhetzung, das Verfahren wurde jedoch eingestellt.[16]

Am 12. Juni 2013 wurde Weinmann vom Amtsgerichts Bad Kreuznach wegen Volksverhetzung zu einer Freiheitsstrafe von 6 Monaten verurteilt. Offenbar war er bereits einschlägig vorbestraft.

Er hatte am 6. Juli 2011 eine E-Mail an 411 Adressaten versandt, deren Inhalt unter anderem den Holocaust leugnete. Unter den Empfängern befanden sich Zeitungsredaktionen und der SPD-Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil. Zwar legte Weinmann Berufung ein, erschien dann jedoch zur Verhandlung nicht, worauf die Berufung verworfen wurde.

Am 22. Januar 2014 veröffentlichte Weinmann auf seinem Blog die Ladung zum Haftantritt zum 28.01.2014.[17]

Weblinks

Quellennachweise

  1. http://templerhofiben.blogspot.de/
  2. Impressum (Archivlink)
  3. Auktionshaus Riegermann: Weinmann Weinbergversteigerung, 14.03.2013 - 26.03.2013
  4. http://templerhofiben.blogspot.de/2013/10/demnachst-geplant-musterprozess-vor.html
  5. http://templerhofiben.blogspot.de/2013/12/holger-frohner-zum-geplanten.html
  6. http://templerhofiben.blogspot.de/2013/10/anruf-bei-neudeutschland-peter-fitzek.html
  7. http://templerhofiben.blogspot.de/2013/10/sonderbares-verhalten-des-kulturstudios.html
  8. http://templerhofiben.blogspot.de/2013/07/mail-mit-jo-conrad-filmrechte-verkaufen.html
  9. http://templerhofiben.blogspot.de/2014/01/steffen-klett-war-dabei-prozess.html
  10. https://web.archive.org/web/20150613142232/https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/12/30/stefan-weinmann-wie-gefordert-heute-aus-der-psychiatrie-entlassen/
  11. https://web.archive.org/web/20150613142232/https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/12/30/stefan-weinmann-wie-gefordert-heute-aus-der-psychiatrie-entlassen/
  12. http://i39.tinypic.com/29fz3ly.jpg
  13. https://web.archive.org/web/20140705192351/http://www.stefan-weinmann.de/dokumente/Evolutionsausweis.pdf
  14. http://templerhofiben.blogspot.de/2013/10/andreas-lehmann-schutzbrief-abgestempelt.html
  15. http://reichling.wordpress.com/2011/05/17/eine-satire-von-tina-wendt/
  16. http://lupocattivoblog.com/2012/11/11/anklage-bei-der-staatsanwaltschaft-wegen-volksverhetzung-verfahren-eingestellt//
  17. http://templerhofiben.blogspot.de/2014/01/ladung-zum-antritt-der-freiheitsstrafe.html